Praktikum in der Kommunikationsabteilung

Mein Name ist Tabea und ich war für drei Monate Praktikantin in der Kommunikationsabteilung, um nach meinem Designmanagement-Studium Berufserfahrung zu sammeln.

Meine Aufgaben waren sehr abwechslungsreich. Ich unterstützte die Kollegen tatkräftig in der Pflege der Social Media Kanäle und der Webseite. Schon in der ersten Woche habe ich Videos gedreht, Fotos geschossen, Interviews geführt und getextet was das Zeug hält. Die Gestaltung der Facebook-Seite lag ab sofort mit in meiner Verantwortung. Also wurde fleißig Content erstellt und neue Azubimarketing-Kampagnen wurden umgesetzt. Da ich bereits Kenntnisse in den Programmen der Adobe Creative Suite hatte, konnte ich auch Aufgaben aus dem Bereich Grafikdesign übernehmen. Im Zuge dessen habe ich beispielsweise ein neues Titelbild für die Unternehmensseite auf Facebook grafisch gestaltet. So kam der Einsatz von Kreativität nie zu kurz.

Neben dem Social Media Marketing war ich außerdem mit in der Vorbereitung des Relaunches der neuen Webseite integriert. Im Content-Management-System Typo3 habe ich Texte übertragen, Fotos in das richtige Format gebracht und hochgeladen und die Metadaten für die Google-Suche eingepflegt.

Abschließend kann ich nur sagen, dass ich in der kurzen Zeit viel dazugelernt habe. Ich habe tiefe Einblicke in das Social Media Management erhalten. Durch das tägliche Arbeiten mit Typo3 habe ich einen routinierten und sicheren Umgang mit dem Programm erhalten.

Im Kommunikationsteam habe ich mich von Anfang an wohl geführt. Die Kollegen standen mir stets zur Seite und haben meine Fragen beantwortet. Mein Tipp für zukünftige Bewerber: Habt keine Scheu – ihr könnt nur dazulernen!

Geschrieben von Tabea, Praktikantin in der Kommunikationsabteilung, 09.10.2018