C-Teile Management

Warum C-Teile Management?

C-Teile sind von geringem Wert, verursachen aber hohe Kosten bei der Einkaufsabwicklung. Daher ist ein C-Teile-Management für zum Beispiel Büroverbrauchsmaterial, Arbeitsschutzbekleidung, Reinigungsartikel oder Werkzeuge eine einfache Möglichkeit Kosten zu reduzieren.

Durch Bestellungen der C-Teile über einen Systemlieferanten, der bereits über einen Pool von Lieferanten sowie über zahlreiche angeschlossene Kunden verfügt, können bessere Ergebnisse erzielt werden, als dies durch aufwendige Lieferantenauswahl und Verhandlungen durch das Unternehmen selbst möglich wäre. Blumenbecker bietet zumdem durch seine Dreimarkenstrategie für jedes Budget das passende Produkt.

 

Beschaffungsmanagement Ihr Systemlieferant für C-Teile

Blumenbecker gehört zu den ersten Adressen im industriellen Beschaffungsmanagement. Wir sind seit vielen Jahren im Beschaffungsmarkt tätig, kennen alle Aspekte von Einkauf und Beschaffung, ob für die Produktion oder fürs Büro, und haben die benötigte Logistik im Griff.

Die C-Teile Beschaffung hat herausragende strategische Bedeutung und beeinflusst direkt das operative Unternehmensergebnis.

Die Beschleunigung der Beschaffungsprozesse ist nur ein Aspekt des elektronischen C-Teile-Managements. Insgesamt wird der Einkauf deutlich entlastet.

Ein durchdachtes Beschaffungsmanagement erzielt entsprechende Effekte in der Materialwirtschaft:

  • Kostenersparnis beim Einkauf
  • Optimierung von Beschaffungsprozessen
  • mehr Transparenz im Beschaffungsmarkt
  • zentrales Einkaufscontrolling
  • insgesamt effizientere Beschaffungsprozesse

In Zukunft werden Einkauf und Beschaffung noch mehr auf diesem Weg stattfinden. Ob nun C-Teile für die Produktion oder Einkauf fürs Büro – Beschaffungsmanagement aus einer Hand setzt sich mehr und mehr durch. Auf dem Beschaffungsmarkt sind zwar zahlreiche solcher Angebote zu finden, aber entscheidend ist die Leistungsfähigkeit des Lieferanten.

Mit BMEcat benutzen wir das standardisierte Austauschformat für Katalogdaten.

Optimierungsmöglichkeiten für Ihr C-Teile Management

Materialausgabeautomaten

Elektronisches Materialausgabesystem ETT

ETT ist ein automatisches Lagerhaltungs-, Nachschub- und Bestellsystem, beispielsweise für Werkzeuge, Befestigungstechnik und Arbeitsschutzartikel. Es gewährleistet zu jeder Zeit eine sichere, nachvollziehbare Entnahme bei einer Materialbevorratung von 162 bis 2.200 Artikeln. Der Materialfluss wird durch integrierte Infraroterkennung gesteuert und ist absolut manipulationssicher. Der Materialnachschub erfolgt durch automatische elektronische Bestelldaten via E-Mail an uns.

Transportable Magazine

Individuelles Containersystem Conty

Conty ist die logistische und wirtschaftliche Systemlösung für die optimierte Beschaffung und Lagerung von C-Teilen auf Baustellen, Werkplätzen und in der Industriefertigung. Ein Container wird direkt am Bedarfsort in Ihre innerbetriebliche Materialversorgung eingebunden. Die Sortimente werden dem Bedarf fortlaufend angepasst. Unsere effiziente Betreuung gewährleistet, dass die Produkte zu jeder Zeit für Sie bereitstehen.

 

Regal- / Boxensystem

Regalboxen System Kanban

Ihre Fertigung bzw. Montage entnimmt alle benötigten Komponenten aus dem Regalboxen System Kanban. Die vorgeschalteten Abteilungen oder wir als Ihr Lieferant füllen die Regale regelmäßig auf.