Industrielle Kommunikation

Für einen hohen und durchgängigen Datenfluss

Zwischen den Komponenten eines Automatisierungssystems werden kontinuierlich Informationen ausgetauscht, zum Beispiel Signale von Sensoren oder Befehle an Aktoren; Messwerte oder Zustandsmeldungen. Kommunikation findet zudem zwischen der Fertigungsebene und dem Office statt. Dafür werden industrielle Bussysteme eingesetzt. Zu den bekanntesten Bussystemen in der Feldebene zählen unter anderem

  • ARCNET 
  • AS-i-Bus 
  • CAN 
  • CC-Link 
  • DeviceNet 
  • Ethernet 
  • INTERBUS 
  • PROFIBUS 
  • Profinet

Wir realisieren ein modernes
Human Machine Interface

Unsere Fachleute kennen sich mit allen industriellen Bussystemen bestens aus. Wir realisieren für Sie komplexe industrielle Netze und integrieren sie in Ihr Unternehmensnetzwerk. Die Kommunikation mit übergeordneten Leitstandrechnern, MES- und ERP-Systemen (zum Beispiel SAP) und die Integration verschiedener Bussysteme sowie von TCP/IP und Wireless macht Ihre betrieblichen Abläufe transparenter, verbessert die Auftragsabwicklung, vermindert Ausfälle und macht die Fernwartung von Maschinen und Anlagen möglich.

Unsere Leistungen

Beratung

Unsere Fachleute analysieren im Vorfeld Ihre industriellen Kommunikationssysteme und beraten Sie ausführlich über die Wahl der für Sie optimalen Lösung hinsichtlich:

  • Konfigurierung und Parametrierung von Bussystemen 
  • Kabeldimensionierung und Trassenplanung 
  • Schnittstellendefinition bei Package-Units

Programmierung

In der Phase des Detail-Engineerings präzisieren wir die Projektdetails und erstellen die Ausführungsplanungen in STEP 7 /TIA Portal V1x. Dazu gehören unter anderem folgende Leistungen: 

  • Erarbeitung von Funktionsplänen 
  • Konfiguration und Projektierung von SPS- und Prozessleitsystemen sowie SCADA- Systemen 
  • Implementierung von hochverfügbaren und sicherheitsgerichteten Steuerungssystemen 
  • Softwaresimulation 
  • Dokumentationserstellung

Inbetriebnahme

Wir planen und überwachen die Montage und nehmen industrielle Netzwerke in Betrieb. Unsere Fachleute führen Funktionstests durch und gewährleisten, dass alles so wie geplant funktioniert. Wir schulen Ihre Mitarbeiter und stehen Ihnen für Modifikationen, die durch geänderte Produktionsabläufe erforderlich sind, jederzeit zur Verfügung.

Prüfung

Wir messen und protokollieren die Leistungsfähigkeit Ihres Bussystems, um mögliche Probleme frühzeitig zu erfassen. Wir prüfen auf EMV-Einflüsse auf die Kommunikation sowie auf weitere Störgrößen, erfassen die Busparameter und identifizieren mögliche Konfigurationsprobleme.

Maßgeblich sind dafür die einschlägigen Normen, beispielsweise

  • DIN EN 61784-3 
  • DIN EN 61131-2:2008-04
  • DIN EN 61326-3-1 
  • DIN EN 60529-1 
  • DIN EN 60950-1:2011-01 
  • DIN EN 60068-2

Die Prüfung umfasst unter anderem:

  • Mechanische Prüfungen (Schlagen, Schwingen, Schockprüfung) 
  • Thermische Belastbarkeit der Isolierstoffteile 
  • Luft- und Kriechstrecken 
  • Die Luft und Kriechstrecken 
  • Klimaprüfung 
  • Schutz gegen elektrischen Schlag 
  • Berührbarkeitsprüfungen 
  • Isolationsfestigkeit
  • IP-Schutzart 
  • Schutz gegen Umgehen auf einfache Weise 
  • EMV-Anforderungen

Sie benötigen eine individuelle Lösung und fachliche Beratung?