Mehr als 100.000 Artikel für meisterlichen Kuchengenuss

Die Kuchenmeister GmbH setzt beim Industriebedarf auf die Kompetenz von Blumenbecker

Wer im Supermarkt oder Discounter einen Fertigkuchen kauft, bekommt fast immer einen Kuchenmeister auf den Teller. Die Kuchenmeister GmbH mit Stammsitz in Soest ist Marktführer in Deutschland für fertige Kuchenspezialitäten und Weltmarktführer bei Baumkuchen und Christstollen. Die Großbäckerei beschäftigt an mehreren Standorten mehr als 1.000 Mitarbeiter und liefert Kuchengenuss in 80 Länder der Welt. Jährliche Auszeichnungen belegen die hohe Qualität der Produkte.

Wissen, worauf es ankommt

Das ausgeprägte Qualitätsbewusstsein ist es auch, das die Großbäckerei zu Blumenbecker geführt hat. Hier bezieht die Unternehmensgruppe die ganze Palette an Industriebedarf: von Werkzeugen und Maschinen über Schweiß-, Antriebs-, Industrie- und Zerspanungstechnik bis zum Arbeitsschutz. Jörg Tiekmann, Niederlassungsleiter und Key Account Manager für die Firma Kuchenmeister, betreut den Nahrungsmittelhersteller seit fast 30 Jahren. Er weiß: "Wer wie Kuchenmeister Lebensmittel im großen Stil produziert, braucht Partner, die wissen, worauf es dabei ankommt. "  

"Blumenbecker liefert Lösungen, nicht nur Produkte."

Ralf Bott, Technischer Konstruktions- und Entwicklungsleiter, Kuchenmeister GmbH

Mehr als 100.000 Artikel einfach per Klick

Kuchenmeister kann beim Blumenbecker Industrie­handel aus mehr als 100.000 Artikeln wählen und erhält diese in jeder gewünschten Einheit und Anzahl, ganz ohne Mindestabnahmemenge. Die Großbäckerei ordert die Produkte zum großen Teil digital – über individuelle eProcurement-Lösungen. Das sind individuelle Online-Shops, die exakt auf den Bedarf Kuchenmeisters zugeschnitten und an dessen Magazinverwaltung angebunden sind. Autorisierte Mitarbeiter lösen mit nur wenigen Klicks die Bestellungen selbst aus. So fällt ein großer Teil des administrativen Bestellaufwands weg, was sich besonders bei C-Teilen rechnet.

Der persönliche Kontakt zählt

Die langjährige Kundenbeziehung lebt trotz aller digitalen Annehmlichkeiten vom persönlichen Kontakt. Und diesen pflegt Tiekmann intensiv. Als Ansprechpartner für sämtliche Kuchenmeister Standorte hat er für alle Fragen ein offenes Ohr. Besonders, wenn es um Präzisionslösungen wie zum Beispiel in der Antriebstechnik geht, arbeiten die beiden Unternehmen schon in der Planungsphase eng zusammen. "Nur so können Lösungen entstehen, die dem Kunden wirklichen Mehrwert bringen," ist sich Tiekmann sicher.

3.500 qm
Lagerfläche
5.400
Regale
1.500
Plätze für schwere Gegenstände
750
Pakete täglich

Zentrallager und Warenverteilzentrum

Heute bestellt und am gleichen Tag versandt. Diesen Service weiß die Großbäckerei Kuchenmeister zu schätzen. Eine leistungsfähige Logistik macht dies möglich. Blumenbecker kooperiert mit Europas größten Einkaufsverbund E/D/E, unterhält in seinen Niederlassungen eigene Lager und verfügt über ein leistungsfähiges Zentrallager und Warenverteilzentrum in Beckum. Von hier machen sich täglich mehr als 750 Pakete auf den Weg zum Kunden. Je nach Produktart, Paketgröße und Lieferadresse werden die Bestellungen mit dem eigenen Fuhrpark, per Spedition oder Paketdienst ausgeliefert. Für 24h-Lieferungen gibt es eine hauseigene UPS-Brücke. In Notfällen liefert Blumenbecker SOS-Bestellungen auch schon mal in zwei Stunden per Kurier aus. 

Für Olaf Lingnau, Geschäftsführer des Blumenbecker Industriebedarfs, ist dieser umfassende Service selbstverständlich: "Unser Anspruch ist, Kundenerwartungen nicht nur zu erfüllen, sondern zu übertreffen."