Ausbildungsberuf E-Commerce bei Blumenbecker

Kaufmann (m/w/d) im E-Commerce

Eintauchen in die Welt der Online-Marktplätze

Kaufleute im E-Commerce bauen Online-Shops auf. Dabei ist die Auswahl des richtigen Sortiments eine der wichtigsten Aufgaben. Sie müssen die Zielgruppe im Auge behalten und stets die neuesten Trends kennen. Außerdem stehen Sie täglich mit den Kunden in Kontakt und entwickeln Werbemaßnahmen, um die Produkte bestmöglich online zu präsentieren.

Das lernen Sie

Die dreijährige Ausbildung zum Kaufmann im E-Commerce wird von der Blumenbecker Industriebedarf GmbH an unserem Standort in Beckum angeboten. Unter anderem lernen Sie unser Zentrallager in Beckum sowie unsere Buchhaltung kennen. Zudem nehmen Sie regelmäßig an Produktschulungen teil, um Kunden fachlich fundiert beraten zu können.

  • Vertriebskanäle auswählen und einsetzen
  • Waren- oder Dienstleistungen entwickeln und online bewirtschaften
  • Projektorientiertes Arbeiten
  • Kundenkommunikation und Warenbeschaffung
  • Kaufmännische Steuerung
  • Onlinemarketing und Online-Verträge

Die Voraussetzungen für diese Ausbildung

  • Schulabschluss: Abschluss der höheren Handelsschule oder Allgemeine Hochschulreife
  • Gute Kenntnisse in Mathematik, Deutsch und Englisch
  • Interesse an Werkzeugen und technischen Produkten sowie deren Leistungsmerkmalen
  • IT-Kenntnisse (Word, Excel, PowerPoint)
  • Teamfähigkeit, Kontaktfreudigkeit und Organisationstalent

Ihre beruflichen Perspektiven

Nach der Ausbildung bieten sich diverse Weiterbildungsmöglichkeiten, beispielsweise zum Handelsfachwirt oder zum staatlichen Betriebswirt an. Die Ausbildung bietet auch eine gute Grundlage für ein späteres betriebswirtschaftliches Studium, welches bei Bedarf auch vom Unternehmen gefördert wird. Bei entsprechender Qualifikation können ebenfalls Verantwortungsbereiche übernommen werden.

Ihre Aufgaben nach der Ausbildung

Im E-Commerce liegen die Hauptaufgaben in den Bereichen Onlinehandel, Rechnungsbearbeitung, Produktauswahl und Marketing. Als Kaufmann im E-Commerce erstellen Sie Kalkulationen, entwickeln Marketing-Maßnahmen und bleiben auf dem Laufenden, um bestmöglich auf die Wünsche Ihrer Kunden einzugehen. Mit Verhandlungsgeschick, fundierten Warenkenntnissen und guten Umgangsformen führen Sie Ein- und Verkaufsverhandlungen per Telefon und E-Mail, erstellen Angebote und bearbeiten Kundenaufträge.

Gestalten Sie mit uns die Zukunft!

Mia: Fühlt sich im Team gut aufgehoben

Mia macht seit August 2019 ihre Ausbildung zur Kauffrau im E-Commerce und ist damit die erste Auszubildende in dem Bereich bei Blumenbecker. 

Mehr anzeigen

Ausbilder Steckbrief

Name:
Michael Schwoba

Position:
Strategische Leitung E-Commerce Online Marketplaces

Bei Blumenbecker seit:
01.09.2001

Eigene Ausbildung:
Ausbildung zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel

Wie hat sich die Ausbildung im Vergleich zur eigenen Ausbildung gewandelt?

Zu meiner Zeit war die Ausbildung noch mit viel mehr Papierkram verbunden. Heute läuft bei uns fast alles digital. Daraus ist ja auch der neue Ausbildungsberuf des Kaufmanns (m/w/d) im E-Commerce entstanden.

Was ist für Sie das Besondere an Blumenbecker?

Blumenbecker ist trotz der beachtlichen Größe immer ein Familienunternehmen geblieben. Teamarbeit wird hier groß geschrieben und die Zusammenarbeit macht immer viel Spaß.

Welche Eigenschaften sollten die Azubis mitbringen?

Unserer Azubis sollten selbstständig und flexibel sein. Außerdem legen wir ganz viel Wert auf Teamfähigkeit und ein kompetentes und freundliches Auftreten. Zusätzlich ist im Vertrieb Kommunikation gefragt – die Azubis sollten also gut auf anderen Menschen zu gehen können. Dies lernen sie aber auch oft erst im Laufe der Ausbildung.

Was verstehen Sie unter dem Claim der Blumenbecker Gruppe "Wir liefern Antworten"?

Wir sind für unsere Kunden, wie auch für unsere Kollegen und Azubis da. Wir haben ein offenes Ohr für Fragen und liefern die dazu passenden Antworten.