Prozessleitsysteme

Individuell zugeschnittene Systeme

Die von uns entwickelten Prozessleitsysteme geben Ihnen einen einfachen Überblick über die aktuell ablaufenden Prozesse und unterstützen Sie durch die von der Prozessteuerung zur Verfügung gestellten Daten bei Aufgaben wie Qualitätssicherung, Energiemanagement und Prozessoptimierung.

Gerade bei komplexen Anlagen wird durch eine gezielte Führung der Nutzer die Bedienung erheblich erleichtert und Fehlbedienungen verhindert. Eine gute Übersichtlichkeit verringert natürlich auch die zur Einarbeitung neuer Mitarbeiter notwendigen Aufwendungen.

Dabei setzen wir auf gängige State-of-the-art-Prozessleitsysteme, die wir individuell auf Ihre Bedürfnisse anpassen. Dies garantiert eine hohe Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit und gibt Ihnen die notwendige Sicherheit bei Service und Support. Durch unser hohes Maß an Standardisierung und unsere internationale Ausrichtung ist es uns auch möglich, Sie global optimal zu unterstützen.

Bei der Prozesssteuerung setzen wir hauptsächlich auf:

  • SPS Programmierung 
  • SCADA WinCC, InTouch, RSView 
  • Steuerungssysteme von Siemens, Rockwell, Keba und Beckhoff 
  • Prozessleitsysteme PCS7, ProcessLogix 
  • Prozessdatenerfassung Acron 
  • Applikationen in C++, Java, VB/ VBA, ... 
  • SQL Datenbankanwendungen 
  • Level-2-Automation, wie Management-Informationssysteme und Lagermanagement 
  • Mikroprozessorprogrammierung für Spezialmaschinen 
  • Kopplung Ihrer Anwendung an Fremdsysteme 
  • Schnittstellenanpassung, Bus- und Netzwerkkopplungen

Was sind Prozessleitsysteme (PLS)?

Moderne Prozessleitsysteme automatisieren verfahrenstechnische Anlagen und bilden den Prozess bildlich ab, so dass der Anlagenbetreiber die Prozesse beobachten, bedienen und analysieren kann. Die eingesetzte Prozessleittechnik macht es möglich, die Prozesse zu steuern, zu regeln und zu überwachen, bei größeren Sollabweichungen können Alarm oder Sicherheitsfunktionen aktiviert werden.

Prozessleitsysteme findet man in unterschiedlichen Industriezweigen. Je komplexer die Verfahren und je höher der Anteil an verfahrenstechnischen Anlagen, umso größer ist der Anteil an Prozessleitsystemen. Besonders im Energie- und Kraftwerksbereich werden zur Anlagenautomatisierung fast ausschließlich Prozessleitsysteme eingesetzt, aber auch in vielen anderen Branchen sind Prozessleitsysteme etabliert.

Prozessleitsysteme haben grundsätzlich die Aufgabe den gesamten Prozess eines Verfahrens und die zugehörigen technischen Einrichtungen zu steuern. Alle nötigen Informationen zur Steuerung fließen im Leitstand des Prozessleitsystems aus den einzelnen Komponenten der Prozessleittechnik zusammen. Mit diesen Informationen können die Prozesse des gesamten technischen Verfahrens gesteuert und geregelt werden. Bei komplexen Verfahren und Anlagen können bildliche Darstellungen der Prozesse (Prozessvisualisierung) helfen, die Steuerung zu erleichtern und Fehler zu reduzieren.

Um eine Anlage über ein Prozessleitsystem bzw. Prozessleittechnik sicher bedienen zu können, müssen PLS-System (Fabrikat), PLS-Architektur und die Installation bzw. die Programmierung des Systems individuell auf das Verfahren und die technischen Anlagen abgestimmt werden. Dabei sollte das System offen, transparent sowie bediener- und wartungsfreundlich sein.

Hersteller von Prozessleitsystemen

Prozessleitsystem-Hersteller bieten unterschiedliche Systeme an, grundsätzlich gibt es offene und herstellergebunden Prozessleitsysteme.

Bei offenen Prozessleitsystemen ist die Prozessleittechnik frei am Markt verfügbar und die Umsetzung bzw. Wartung kann auch durch Systemintegratoren übernommen werden. Die Verwendung aktueller Industriestandards garantiert flexible und offene Systeme, die sich einfach warten und erweitern lassen. Das gibt den Betreibern Sicherheit über den gesamten Lebenszyklus der Anlage.

Die Basis offener Prozessleitsysteme sind sorgfältig aufeinander abgestimmte Hard- und Softwarekomponenten, von der Feldebene über die Steuerungsebene mit SPS oder PC-basierter Automation bis hinauf zur Leitsystemebene und Vernetzung mit Fremdsystemen.

Hersteller von Prozessleitsystemen und Prozessleittechnik:

  • Siemens SIMATIC PCS 7 
  • ProLeiT AG ProLeiT Plant iT 
  • Emerson Emerson DeltaV 
  • ABB Freelance 800F, ABB 800xA 
  • AEG Viewstar

Bedien- und Beobachtungs­systeme

Wir sind Ihr Partner, wenn es um Bedien- und Beobachtungssysteme geht. Von Störmeldesystemen bis hin zu komplexen Prozessleitsystemen.

Mehr anzeigen

Sie benötigen eine individuelle Lösung und fachliche Beratung?